Skip to main content
A.B.T Anlagen- und Bautrocknungs GmbH
Am Fauerbacher Rain 18
35428 Langgöns

Tel. 06403 90420
Fax 06403 904219
info@abt-gmbh.de
http://www.abt-gmbh.de


Auf unsere Arbeit ist Verlass.

Ob Schadensdiagnose, -behebung oder -sanierung: Jeder Fall liegt anders. Und darauf sind wir eingestellt. Wir bieten Ihnen zahlreiche Leistungen für alle Schadensarten, von der Leckageortung über Wasserschaden- und Brandsanierung bis hin zur Trocknung. Dabei setzen wir ausschließlich bewährte Methoden auf dem neuesten Stand der Technik ein. Und kombinieren diese, passend zum Einzelfall, abgestimmt auf den jeweiligen Kundenbedarf.

Bei uns sind Sie genau richtig!

  • Sie legen Wert auf eine hochprofessionelle Arbeit in den Bereichen Leckageortung, Wasserschaden- und Brandsanierung, Trocknungsservice und der Behebung von Elementarschäden?
  • Sie möchten sich auf einen der erfahrensten und leistungsfähigsten Dienstleister Deutschlands für Schaden-Komplett-Sanierungen verlassen?
  • Sie schätzen persönliche und umfassende Betreuung mit einem für alle Fragen zuständigen Ansprechpartner?
  • Sie suchen schnelle Hilfe und einen verlässlichen, ganzjährigen 24h-Service?

Unser Unternehmensprofil

Keine halben Sachen: das versprechen wir unseren Kunden. Und vor allem halten wir uns daran. Nicht umsonst empfiehlt man uns gerne weiter. Was Kunden besonders schätzen, ist die Ausrichtung der A.B.T: Wir führen Aufträge jeder Größenordnung aus, beschränken uns allerdings auf einen überschaubaren Kundenkreis. Denn wir meinen: nur so kann man persönliche und umfassende Betreuung gewährleisten.

Mehrere Jahrzehnte Erfahrung

Das Unternehmen A.B.T wurde 1993 gegründet, Geschäftsführer und Gründer brachten zusätzlich jahrzehntelange Branchenerfahrung mit. Kein Wunder daher, dass man sich schnell einen Namen als Anlagen- und Bautrocknungs-Spezialist machte. Und dabei nicht stehen blieb: neue Services kamen stetig hinzu.

Heute deckt A.B.T die gesamte Leistungspalette an effizienten Methoden und Techniken für Leckortung, Trocknung, Brand- sowie Wasserschadensanierung ab. Selbstverständlich umweltschutzgerecht und unter Einhaltung sämtlicher Vorschriften.

Nur qualifizierte Kräfte gefragt

Jede Technik ist nur so gut wie ihr Anwender. Daher achtet gerade ein Familienunternehmen wie A.B.T darauf, dass alle Mitarbeiter den hohen Standards gerecht werden. Entsprechend sorgfältig wählen wir unsere Mitarbeiter aus. Zudem schulen wir regelmäßig intern und extern. So sind unsere Mitarbeiter für verschiedenste Verfahren zertifiziert, darunter Schimmelpilzsanierung, Trocknungstechnik und Thermografie. Gleiches gilt für unsere Partnerfirmen. Hier nehmen wir es mit der Auswahl ebenfalls sehr genau.

24 Stunden verfügbar – unsere A.B.T VOR-ORT-GARANTIE

Schadensverursacher wie z. B. Naturgewalten halten sich an keine Bürozeiten. Daher sind wir rund um die Uhr für unsere Kunden da, 365 Tage im Jahr. Schließlich kommt es darauf an, so schnell wie möglich vor Ort zu sein. Das garantieren wir Ihnen auch mit unserer A.B.T VOR-ORT-GARANTIE. Wir sind im Umkreis von 50 km rund um unsere Standorte zu jeder Tageszeit spätestens in einer Stunde bei Ihnen. Wie Sie sehen bieten wir Ihnen wirklich alles. Außer halben Sachen.

Unsere Leistungen

Leckageortung

Leckagen, z. B. in Heizungsrohren oder Abwasserleitungen, sind oftmals mit deutlichen Folgekosten verbunden. Umso wichtiger ist es, undichte Stellen schnell und präzise zu orten.

Wir leisten das. Mit jahrzehntelanger Erfahrung, der Expertise geschulter Spezialisten aus der Heizung- und Installationsbranche sowie hochmodernen Ortungstechniken. So schaffen wir die Voraussetzungen für eine angemessene und zugleich wirtschaftliche Schadensbehebung. Zumal wir bei der Leckageortung ausschließlich zerstörungsfreie Verfahren einsetzen.

Trocknungsservice


Unser umfassender Trocknungsservice hat zwei gute Seiten. Zum einen geht es darum, nach Wasserschäden betroffenen Bauteilen die Feuchtigkeit zu entziehen. Zum anderen tragen wir dazu bei, dass Bauprozesse schneller ablaufen können, indem wir die Trocknung beschleunigen.

Eines bleibt sich selbstverständlich bei allen Projekten rund um die Trocknung gleich: die Gründlichkeit, mit der wir die uns anvertrauten Aufgaben ausführen. Grundlage dafür ist die Vielfalt an einsetzbaren Verfahren sowie unsere erfahrenen Mitarbeiter.

Estrichtrocknung

Oftmals sind nach Wasserschäden Estrichtrocknungen notwendig, um die Restfeuche zu entfernen. So wirkt man gezielt langfristigen Schäden in der Bausubstanz entgegen. Zweiter möglicher Anwendungsfall: Bautrockungen, um die Untergrund für Fußbodenbeläge schnell und sachgerecht vorzubereiten. Zur Auswahl stehen bei uns für beide Fälle verschiedene Verfahren, die jeweils objektspezifisch eingesetzt werden.

Raum- und Wandtrocknung

Kommt es darauf an, Räume und Wände zu entfeuchten, setzen wir je nach Schadensumfang verschiedene Verfahren ein. Unser Ziel ist es immer, durch eine schnelle und zugleich effiziente Trocknung Folgeschäden zu vermeiden. Zum Beispiel kombinieren wir Infrarottrockner, Luftentfeuchter und Ventilatoren, um die Trocknungszeit deutlich zu verkürzen. Die Trocknung verläuft so gleichmäßig und materialschonend – ohne Auswirkungen auf die Bausubstanz.

Ist die zu trocknende Fläche klar begrenzt, beschleunigen wir deren Trocknung durch die Abdeckung mit einem Folienzelt. Vorteil dieser sogenannten Luftkissentrocknung: die mittels Kondensations- oder Adsorbtionstrockner ausgeblasene trockene Luft kann länger auf die feuchten Stellen einwirken und so ebenfalls die Trocknung verkürzen.

Baubeheizung

Zeit ist bekanntlich Geld. Besonders gilt dies bei Bauarbeiten. Gerade in der kalten Jahreszeit gefährdet unter Umständen eine zu hohe Restfeuchte den Fortgang der Bauarbeiten. Dieses Problem lässt sich mit Heizgebläsen lösen. Wir bieten dazu die entsprechenden leistungsstarken und zugleich energiesparenden Geräte, Beratung zur sachgemäßen Auswahl und Aufstellungsmenge. Für unsere Kunden alles inklusive.

Wasserschadensanierung

Wasserschäden kann niemand auf die leichte Schulter nehmen. Zu schwerwiegend sind mögliche Folgen wie elektrische Defekte, Korrosion, aufquellendes Holz oder Schimmelbildung. Ganz abgesehen von den offensichtlichen Schäden an Mobiliar und Inventar.

Wir stellen uns seit 1993 allen Herausforderungen an eine effiziente Wasserschadensanierung und beheben Wasserschäden jeder Größenordnung.

Zum Einsatz kommen – je nach Schadensbild und Ursache – u. a. Feuchtigkeitsmessung nach modernster Technik, Leckageortung, Trocknungstechnik sowie Verfahren zur Desinfektion und Geruchsneutralisation.

Wir bieten immer die passende Problemlösung, auch in finanzieller Hinsicht. Selbstverständlich gilt dies auch für die Wiederherstellung der Räumlichkeiten. Unsere Partnerfirmen führen alle anstehenden Arbeiten professionell und schnell aus. Die Organisation der Gewerke verbleibt dabei natürlich in unserer Hand.

Anlagensanierung nach Wasserschäden

Wasserschäden an technischen Einrichtungen verursachen neben Betriebsausfällen kostenintensive Folgeschäden, falls nicht rechtzeitig gehandelt wird.

Wir leiten alle üblichen Sofortmaßnahmen ein und ergreifen unverzüglich alle für technische Anlagen spezifischen Schritte – wir schalten Anlagen und Geräte ab, klemmen USV und Batterien ab und sorgen für den sicheren Weiterbetrieb sicherheitsrelevanter Anwendungen. Darüber hinaus setzen wir alles daran, dass der Anlagenbetrieb schnell wieder zum Laufen kommt. An erster Stelle steht immer der Erhalt der betroffenen Anlagen. Dazu kooperieren wir mit Herstellern und autorisierten Services.

Elektrik-und Elektroniksanierung

Kein Unternehmen kommt ohne funktionierende Elektronik aus. Umso wichtiger ist die schnelle und gründliche Sanierung der beschädigten Systeme. Zum Einsatz kommen ausschließlich schonende Verfahren. Darüber hinaus kümmern wir uns auch um nicht offensichtlichen Schäden. Wir schauen uns zur Sicherheit alle weiteren im Bereich des Schadensortes befindlichen Systeme an. Stellen wir Wasserschäden fest, werden die Systeme von uns demontiert, dekontaminiert und wieder zusammengesetzt. Eventuell nötige Ersatzteile beziehen wir – soweit wie möglich – vom jeweiligen Systemhersteller.

Feuchtigkeitsmessungen

Um das Ausmaß von Wasserschäden festzustellen und daraus die notwendigen Sanierungsmaßnahmen abzuleiten, sind Feuchtigkeitsmessungen unumgänglich. Wir führen vor allem zwei Formen der Feuchtigkeitsmessung durch:

Widerstands-Feuchtigkeitsmessung

Das Verfahren beruht auf dem unterschiedlichen Stromfluss in trockenen und feuchten Bauteilen. Dazu wird mit zwei Elektroden der elektrische Widerstand eines Bauteils bestimmt. Dieser fällt je nach Feuchtigkeit der untersuchten Stellen unterschiedlich aus und wird am Messgerät als Zahlenwert angezeigt.

Für die Messung an Oberflächen werden Einschlagelektroden, für tiefer liegende Schichten hingegen Messsonden verwendet, die über Bohrlöcher oder Fugen eingeführt werden.

Kapazitive Feuchtigkeitsmessung

Diese Art der Messung dient vor allem dazu Feuchtigkeitsausdehnungen an unverkleideten Boden- und Wandflächen zu erfassen. Das Verfahren basiert darauf, dass sich elektrische Felder in Abhängigkeit von nicht leitenden Stoffen und Wasser unterschiedlich durchlässig verhalten.

Gebäude- und Haussanierung nach Wasserschäden

Wir unternehmen alles, um den Sanierungsaufwand zu reduzieren. Dies beginnt mit der Einleitung der Sofortmaßnahmen am Schadensort, um Folgeschäden wie Schimmelpilz oder Bakterienbildung zu vermeiden und den Schutz des Inventars sicher zu stellen.

Für die Abwicklung der Wasserschäden kooperieren wir mit den zuständigen Versicherungen und übernehmen die gesamte Sanierung wie Gebäudeinfrastruktur, Innenausbau oder Einrichtung. Dabei unterstützen uns professionelle Partner aus allen Gewerken, z. B. Maler, Installateure und Elektriker.

Typisch A.B.T: „Alles aus einer Hand“.
 

Gefriertrocknung nach Wasserschäden

Die Gefriertrocknung ist ein effizientes Verfahren, um durchnässte Akten, Bücher und Dokumente zu erhalten. Anwendbar ist das Verfahren, bei dem die Eiskristalle direkt in den gasförmigen Aggregatzustand übergehen, bei allen sortenreinen Papieren. Als erste Hilfe, bevor wir die Papiere gefriertrocknen, empfiehlt es sich alle betroffenen Papiere tiefgefroren zu halten.

Maschinen- und Werkzeugsanierung nach Wasserschaden

Schäden an Werkzeugen und vor allem an Maschinen wirken sich sofort auf Produktion und Fertigung aus. Dies ist vor allem der Fall, wenn nicht nur Oberflächen betroffen sind, sondern die Funktionstüchtigkeit – z. B. durch Ablagerungen, Kondensat oder Feuchtigkeit – nicht mehr gewährleistet ist.

Je nach Wunsch übernehmen wir die komplette Sanierung beschädigter Maschinen und Werkzeuge. Oder wir konzentrieren uns nur auf die Komponenten, die absolut unverzichtbar sind, weil der Markt keinen Ersatz bietet oder die Komponenten für den Produktionsprozess unerlässlich sind.

Schimmelpilzbekämpfung nach Wasserschaden

Schimmelpilzbildung – oft eine Folge nicht erkannter oder nicht sachgerecht behobener Wasserschäden – ist mehr als ein optisches Problem, denn Schimmelpilze können zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen wie Immunsystemschwächen oder allergischen Reaktionen verschiedenster Art führen. Deshalb ist eine professionelle Beseitigung nötig, die über eine bloße Oberflächenbehandlung hinausgeht und alle Sporen entfernt. Zunächst analysiert ein von uns beauftragter Gutachter eine Abklatschprobe des befallenen Bereichs. Deren Auswertung ist die Basis, um alle möglichen weiteren Schritte wie Dekontamination betroffener Stellen oder Luftreinigung exakt auf den konkreten Fall auszurichten und effizient auszuführen.

Fogging


Dieses Verfahren hat sich besonders bei schwer zu beseitigendem Schimmel, Bakterien und Gerüchen bewährt. Dabei werden kontaminierte Räume einem feinen Aerosolnebel ausgesetzt. Hat dieser rund 24 bis 48 Stunden eingewirkt, sind die Räume nach einer gründlichen Lüftung wieder nutzbar.

Fogging gilt als sehr umweltfreundliches Sanierungsverfahren. Von uns werden – abhängig von den spezifischen Gegebenheiten – als „Nebelerzeuger“ entweder sog. Heißfogger oder Kaltfogger eingesetzt.

Brandschadensanierung

Brandschäden gehören zweifellos zu den extremen Schäden, zumal oft sie oft mit zusätzlichen Schäden durch Löschwasser einhergehen.

Die erste Aufgabe die wir wahrnehmen, ist daher das Schadensausmaß so schnell wie möglich zu begrenzen. Dazu sichern wir zunächst den Brandort ab und leiten dann unverzüglich alle notwendigen Sofortmaßnahmen ein – vom Abpumpen des Löschwassers über die Entschuttung bis hin zur Abschottung nicht betroffener Räumlichkeiten gegen Rußverschleppung. Darüber hinaus machen wir uns ein genaues Bild vom Schadensumfang, wählen die geeigneten Sanierungsmaßnahmen und sorgen für deren unverzügliche und professionelle Ausführung. Dabei greifen wir auch auf unsere Partnerfirmen zurück, koordinieren die verschiedenen Gewerke und stimmen uns mit den Gebäude- und Sachversicherern ab.

Wir bieten unseren Kunden die komplette Brandsanierung aus einer Hand!

Anlagensanierung nach Brandschäden

Funktionierende Elektronik ist ein absolutes Muss für alle Unternehmen. Daher setzen wir alles daran, dass unsere Kunden schnellstens wieder ihre elektronischen Systeme nutzen können. Und führen alle notwendigen Arbeitsschritte aus: Demontage, Dekontamination und Remontage.

Elektronische Systeme sind besonders sensible Systeme. Daher setzen wir bei allen beschädigten Teilen ausschließlich schonende Verfahren ein. Und wir begrenzen unsere Arbeit nicht nur auf die augenscheinlich angegriffenen Systeme. Denn auch auf den ersten Blick schadlos gebliebene Elektronik kann z. B. durch Korrosion oder ätzende Substanzen beschädigt sein. Auch bei eventuell nötigen elektronischen Ersatzteilen bleiben wir unseren Qualitätsstandards treu und setzen soweit wie möglich Originalteile ein.

Elementarschäden

Hochwasser, Hagel, Sturm und Blitz sind in unseren Breitengraden die häufigsten Naturereignisse, die zu Elementarschäden führen.

Vorbeugender Schutz ist hierbei nur in sehr geringem Umfang möglich. Umso mehr zählt es daher, zeitnah vor Ort zu sein und die Schäden zu begrenzen, sei es, um Sofortmaßnahmen bei Wasserschäden zu ergreifen, Notfallplanen an abgedeckten Dächern anzubringen, Gebäude statisch zu sichern oder Überspannungsschäden infolge eines Blitzschlags in den Griff zu bekommen.

Vertrauen Sie auf die A.B.T VOR-ORT-GARANTIE. Wir sind im Umkreis von 50 km rund um unsere Standorte zu jeder Tageszeit spätestens in einer Stunde bei Ihnen.

Kontakt

Ihre Anfrage

Anfrageformular